^
webmail    news    photos    hosting    quake*    blog    forum    kontakt
bild
   Registrieren • Login   
  
Menu
 Forum
 Chat
 Downloads
 Album
 Suchen
 Mitgliederliste
 Wer ist online?
 Statistik
 Links
 Kalender
 FAQ

Login
Benutzername:

Passwort:



Anzeige
offline ;)



 AonBlizz und Neotel neue Glasfaser Breitband Anschlüsse


Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Nachricht Autor
Beitragvon slider am 16 Aug 2007 21:47
       - AonBlizz und Neotel neue Glasfaser Breitband Anschlüsse
Antworten mit ZitatNach oben

Blizznet: Wettbewerb durch freien Zugang
Ab 20. August bietet die Telekom Austria unlimitiertes Breitband-Internet mit zwei MBit/s Down- und Upload um 29,90 Euro - allerdings nicht über das eigene Netz, sondern über die Glasfaser des Wiener blizznet. AonPur mit ebenfalls zwei MBit kostet das Doppelte - noch, denn die TA will eine große Preisoffensive starten.
Nach jahrelangen Pilotprojekten und Machbarkeitsstudien hat die Wien Energie am Mittwoch offiziell ihr Glasfaserangebot blizznet im Raum Wien gestartet.

Dabei tritt der Wiener Energieversorger als Infrastrukturanbieter auf, baut also das nötige Glasfasernetz. Den Service an sich, also den Internet-Zugang, überlässt man jenen, die es besser kennen und können sollten, unter anderem der Telekom Austria [TA].

TA unterbietet sich selbst
Die TA bietet ab 20. August über blizznet ein Breitbandprodukt an, das die Angebote aus dem eigenen Haus [und damit über die eigene Infrastruktur] in den Schatten stellt: Für aonBlizz mit zwei MBit/s symmetrisch [gleich viel Down- wie Upload] verlangt die TA 29,90 Euro im Monat inklusive fünf E-Mail-Adressen, 20 MB Webspace und unlimitiertem Datentransfer. Wer eine Zehn-MBit-Leitung will, muss noch einmal zehn Euro drauflegen.

Möchte der Kunde im Netz der TA surfen, muss er für die annähernd gleiche Leistung 59,90 Euro bezahlen [aonPur, ohne TA-Anschluss, zwei MBit down, 384 KBit up, 20 GB Download-Limit, kein Aktionsangebot].

"Aggressive Preisoffensive"
Den augenscheinlichen Preisunterschied erklärt TA-Sprecher Martin Bredl auf Anfrage von ORF.at so: "Das ist erst der Beginn einer Preisoffensive mit aggressiven Angeboten, die die TA in den Markt bringen wird."

Dass die TA in einem fremden Netz als Provider auftritt und entgegen vorherigen Ankündigungen auch ihr aonDigitalTV über blizznet anbietet, erklärt Bredl folgendermaßen: "Wir müsse immer schauen, dass wir Infrastruktur wirtschaftlich nutzen. Wenn es in einem Gebiet bereits Glasfaser bis in die Wohnung [Fiber to the Home, FTTH] gibt, dann nutzen wir das auch."

Es ergebe keinen Sinn, dort Glasfaser auszubauen, wo bereits welche vorhanden sei, und bei blizznet könne die TA anders kalkulieren, so Bredl weiter.

Jeder kann über blizznet anbieten
Im offenen blizznet-Netz könne nun jeder seinen Service anbieten und damit für blizznet selbst Werbung machen, erklärt Neuhauser. Entsprechend sei die Wien Energie daran interessiert, möglichst viele Partner zu blizznet zu holen, wobei die Zugangsgebühren für alle gleich hoch seien.

"Content ist nicht die Kernkompetenz der Wien Strom", erklärt auch Striebl und betont, dass die Idee, ein offenes Netz zu bauen, schon seit den 80er Jahren bestanden habe. Die Entwicklung der letzten Jahre habe die Stadt Wien nun davon überzeugt, in diesem Bereich doch noch einmal tätig zu werden und den Bau von blizznet wieder voranzutreiben, so Striebl.

Gerechnet wird mit 10.000 Haushalten
Ab wann bzw. wie sich das Projekt für die Wien Energie rechnet, war weder von Neubauer noch anderswo zu erfahren. Laut Striebl soll 2009 blizznet selbst und die Marktentwicklung bis dahin noch einmal evaluiert werden. Dann werde man weitersehen.

Laut Branche geht die Wien Energie von Erfahrungswerten anderer Länder aus: Bei 50.000 potenziell erreichbaren Haushalten sind demnach 20 Prozent als Kundschaft, also 10.000 zahlende Nutzer, als Erfolg zu werten.

Die Frage nach der Regulierung
Während sich die TA als "Mitwerber" bei blizznet nur vorsichtig zur Konkurrenz durch das schnelle Glasfasernetz äußert, ist der heimische Internet-Provider Silver Server mehr als skeptisch eingestellt.

"Das Problem ist doch: Hier betreten neue Player den Telekommarkt. Es ist schon klar, dass die Energieversorger in Zukunft eine große Rolle spielen werden, die Frage ist nur: nach welchen Regeln?", so Silver-Server-Chef Oskar Obereder gegenüber ORF.at.

"Können nicht mithalten"
Auch Silver Server sei bereit und willig, große Summen in den Glasfaserausbau zu investieren, aber mit einer Macht wie jener der Wien Energie könne ein alternativer Anbieter nicht mithalten.

"Die Breitbandoffensive der Stadt wäre noch erfolgreicher, wenn die Stadt Wien ihr Servitutsrecht kostendeckend auch anderen Netzbetreibern anbieten würde. Wien hätte dann 2009 sicher ein Vielfaches mehr an Anschlüssen als die heute angepeilten 50.000", ist sich Obereder sicher.

ISPA: "An sich eine gute Sache"
Für Kurt Einzinger vom Verband der heimischen Internet-Provider [ISPA] ist blizznet bzw. der Ansatz eines Open-Access-Netzes wie auch für Obereder an sich eine gute Sache. Wichtig sei aber, "dass der Zugang nicht diskriminierend sei", also für alle gleich gestaltet. Das sei der ISPA zugesichert worden, die weitere Entwicklung werde man beobachten müssen.

Für Neotel-Chef Kurt Palles, ebenfalls Anbieter im blizznet, ist die jüngste Initiative eine Art "erweiterter Pilotversuch". Neotel selbst sei darauf angewiesen, dass sich ein Neukunde binnen sechs Monaten rechnet, man werde sehen, wie sich blizznet bis 2009 auf dem Markt behaupten kann.

Neotel

aon

Blizznet

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Windoff AstalaVISTA KuckuckMATE 64x
Intel Core2Duo e6600
2 gig Corsair XMS2 PC2-800mhz CL4
eVGA Ultra 650i moBo
eVGA GeForce 8800gts
---------------------------
Specialized SxTrail One 2007



slider
Blaster



Geschlecht:
Alter: 42
Dabei seit: 12.05.2007
Beiträge: 38
Wohnort: 1200 wien


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Beitragvon spx am 24 Aug 2007 16:56
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

und hat wer schon so eine leitung? kurze berichte sehen will Smile
_________________
ba,
spx

spx.at Team



spx
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 40
Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 1650


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beitragvon spx am 29 Okt 2007 13:50
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

hey waere sehr interessant, danke!

und herzlich willkommen bei uns Mr. Green

Spx

_________________
ba,
spx

spx.at Team



spx
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 40
Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 1650


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beitragvon spx am 12 Nov 2007 12:19
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

ahh bin ich schon gespannt Smile
_________________
ba,
spx

spx.at Team



spx
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 40
Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 1650


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beitragvon spx am 03 Jan 2008 09:57
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

hi,

danke fuer deinen erfahrungsbericht. leider wohne ich nicht mehr in wien, sonst waere dies sicher eine gute loesung Wink.
den ich braeuchte auch einen hoeheren upload, naja was soll man machen.
man bekommt halt nur das was technisch moeglich ist ...

bis bald und danke!

_________________
ba,
spx

spx.at Team



spx
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 40
Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 1650


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beitragvon time2flirt am 25 Feb 2009 17:20
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

ich besitze ebenfalls eine blizznetleitung mit 10 mbit/s wechsle aber und kooperiere mit nem provider daher bald 60 - 100 mbit/s auf der blizznet LWL Wink leitung.


time2flirt
Chainsaw




Alter: 30
Dabei seit: 25.02.2009
Beiträge: 6


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beitragvon time2flirt am 25 Feb 2009 17:56
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

steht bei mir daheim @ serverschrank Wink da werden auch die projekte drauf laufen Wink geil is auch mit den 10mbit/s ists hammer ..

Denn das ist symetrisch Wink



time2flirt
Chainsaw




Alter: 30
Dabei seit: 25.02.2009
Beiträge: 6


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beitragvon spx am 27 Feb 2009 11:58
       - (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben

in den genuss werd ich sobald nicht kommen, leider Sad
_________________
ba,
spx

spx.at Team



spx
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 40
Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 1650


austria.gif

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   


Berechtigungen anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue donate seite / partner-shop spx Allgemein 0 16 Mai 2014 16:43 Letzten Beitrag anzeigen
spx
Neue Fotokategorie hetfield Allgemein 11 02 Aug 2007 13:17 Letzten Beitrag anzeigen
spx
Neue Quake 2 map zyx Quake* 8 22 März 2008 22:42 Letzten Beitrag anzeigen
spx
die neue single von [NIN] Heidi Videos 0 06 Jun 2013 18:02 Letzten Beitrag anzeigen
Heidi
[Umfrage] Unbedingt neue Forumsparte!!! Rage Wuensche, Beschwerden, Anregungen.... 8 29 Mai 2007 11:09 Letzten Beitrag anzeigen
Rage
Xbox360: Army of Two neue Screenshots! ManfredVW22 Sonstige 5 17 Jun 2007 08:58 Letzten Beitrag anzeigen
slider
Ubuntu 6.06 - Neue Release der Linux-... spx Tux 71 08 Aug 2006 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
hetfield


10136 Angriffe abgewehrt

Unser Board hatte 2856034 Aufrufe seit Mai 2006.

Powered by Orion, modified by spx based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

©2001-2016 spx|